Kasernplatz 5, 6700 Bludenz
+43 (0) 5552 31454
katja.barlas@dermafit.at

DERMAFIT

Informationen zur Teledermatologie

Neben der persönlichen Vorstellung von Patienten gibt es auch das Angebot der Teledermatologie.

Das bedeutet, dass Patienten zu den üblichen Kosten einer Ordination möglichst detaillierte und scharfe Bilder sowie Emails mit genauen Angaben zur Art, Symptomen und Auftreten der Erkrankung schicken dürfen. Danach erhalten Sie einen Termin zur telefonischen Besprechung Ihrer Diagnose und Therapie. Manchmal ist es möglich, direkt per Mail Antwort zu bekommen.

Wenn Sie bei uns Patient sind, oder als Patient bei uns angenommen werden, können Sie nach Ausfüllen des Teledermatologieformulars daran teilnehmen. Erst dann werden Sie aufgefordert, Bilder zu schicken und Ihre Krankengeschichte zu schreiben. Es ist jedoch zwingend notwendig, zuvor abzuklären, ob in Ihrem Fall eine Teledermatologie überhaupt möglich ist und ob für Sie die Möglichkeit besteht, bei uns Patient zu werden.

Ebenso können Rezepte verordnet werden, welche dann direkt an die Apotheke gefaxt werden. Das entsprechende Medikament ist bereits einen Tag später bei der gewünschten Apotheke abholbereit.

Bei Unklarheiten kann es allerdings notwendig sein, dass ein Termin zur Blutabnahme oder Abnahme einer Gewebeprobe vereinbart werden muss.

Ein gewisses Risiko bezüglich der Datensicherheit bei per Mail geschickten Bildern besteht immer. Schicken Sie immer von sicheren Mailadressen, welche nicht von anderen Personen eingesehen werden können. Bei uns wird eine Patientendatei angelegt, die Bilder werden aus Dokumentationsgründen gespeichert.

Die erbrachten Leistungen werden zu den Leistungspunkten der Krankenkassen abgerechnet, die zugesandte Rechnung kann eingereicht werden. Es gelten dieselben Bedingungen und Kosten wie bei dem Besuch unserer Ordination. Bitte beachten Sie diesbezüglich das Formular, füllen Sie es vollständig aus und bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift.

Wir weisen darauf hin, dass die Fehlerquote beim bloßen betrachten von Bildern etwas größer ist, als bei direktem Kontakt im Behandlungsraum.

Vorgehen bei Teledermatologie:
1) Anruf oder Mail, ob Teledermatologie möglich ist.
2) Unterschreiben des Teledermatologieformulars und Bekanntgabe der persönlichen Daten, Aufnahme in die Patientenkartei.
3) Erst hier werden Sie aufgefordert, die Krankengeschichte und Bilder zu schicken.
4) Nach Sichtung der Bilder erhalten Sie ein Antwortmail, einen Anruf und gegebenenfalls eine Therapie, sowie eine Rechnung.

Bitte schicken Sie nicht unaufgefordert Bilder und Daten, da nicht sicher ist, ob es möglich ist, Sie als Patient noch aufzunehmen.

Ihre Ordination Dr. Katja Barlas

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Herzlich willkommen auf Dermafit.at!

Mit dieser Homepage möchte ich mich und mein Team vorstellen und Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Wahlarztordination geben.

Unsere Öffnungszeiten

SprechstundeTermine nur nach Vereinbarung
Mo + Di + Mi + Fr08:00 - 11:30
DI + Do18:00 - 21:00
NeurodermitisschulungNach Vereinbarung

Wie erreichen Sie uns?

AdresseKasernplatz 5,6700 Bludenz
Telefon+43 5552 31454
Fax+43 5552 314544

Aufgrund eines sehr restriktiven Spam Filters (welcher für die Sicherheit des IT Systems unbedingt notwendig ist), werden manche Emails unbeabsichtigt  nicht weitergeleitet. Sollten Sie also innerhalb von 2-3 Werktagen noch keine Antwort auf Ihr Mail erhalten haben, bitten wir Sie, es nochmals telefonisch zu versuchen. Wir bitten Sie, solche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Unsere Ordination kann mit Rollstuhl oder Gehbehinderung sehr gut besucht werden, ist jedoch mit den Kriterien auf www.Arztbarrierefrei.at nicht völlig konform. Menschen mit Behinderung können sich gerne vorab in der Ordination melden, wie die Gegebenheiten vor Ort sind, wir geben Ihnen gerne Auskunft.

Bei schweren Erkrankungen, starker Behinderung, oder infektiösen Patienten bieten wir nach vorhergehender Absprache auch Hausbesuche an.

Wir sprechen Deutsch, Englisch und Türkisch.

Sollten sie uns in dringenden Fällen einmal nicht erreichen oder antreffen, kontaktieren Sie bitte umgehend den diensthabenden Hausarzt, er wird Sie Ihrem Krankheitsbild entsprechend behandeln oder Sie an die entsprechenden Stellen weiter überweisen. Die Information, welcher Hausarzt im Dienst ist, finden Sie in den Tageszeitungen und im Internet. Bei bedrohlich erscheinenden Zuständen verständigen Sie die Rettung unter 144.