DERMALOVE

GESCHLECHTSKRANKHEITEN

Welche Beratungen und Therapien bieten wir an?

Sexuell übertragbare Erkrankungen, im Deutschen auch engl. STD (sexually transmitted diseases) oder STI (sexually transmitted infections) genannt, sind jene Krankheiten, die auch oder hauptsächlich durch den Geschlechtsverkehr übertragen werden können. Sie können von Bakterien, Viren, Pilzen, Protozoen und Arthropoden verursacht werden.

Geschlechtskrankheiten (engl. VD (venereal disease)) im engeren Sinn oder Venerea) werden jene sexuell übertragbaren Erkrankungen genannt, für die für behandelnde Ärzte eine gesetzliche Meldepflicht an die Behörden besteht oder bestand.

Wir bieten Beratung zur Prophylaxe von geschlechtlich übertragenen Erkrankungen sowie Diagnostik und Therapie bei bereits erfolgter Ansteckung an. Für bakterielle Infektionen, Pilzerkrankungen sowie Parasiten kann bereits vor Ort eine Basisdiagnostik erfolgen und so gezielter eine spezielle Behandlung eingeleitet werden.

mehr…

dermalove_main